Uwe Kampmanns Bereitschaftserklärung, für das Amt des Offenbacher Oberbürgermeisters zu kandidieren. OB-Wahl Offenbach am 4.9.2011

uk-2_1

Mein Name ist Uwe Kampmann, ich bin parteilos und ich trete für das Amt des Oberbürgermeisters von Offenbach am Main an, um Menschen zu ermutigen, für ihre kommunalen Interessen einzutreten und um Gehör und Mitbestimmung im örtlichen Zusammenleben zu gewinnen. Ich will meine Aufgaben, nahe am Geschehen, unabhängig von der Fremdbestimmung von Parteiinteressen ausrichten. Bürgernahe Mitgestaltung der schulischen Belange am Ort, stadtplanerische Einflußnahme, Bürgereinfluß bei der Verkehrsplanung und eine auf die kommende Anzahl von älter werdenden Menschen ausgerichtete Versorgungs- und Betreuungsaufgabe der Kommune, sind meine Ausrichtungen. Im Bereich, der Schulen, der Kindergärten und in der Kranken- und Altenpflege sind zwingend berufsqualifizierte Arbeitsplätze zu schaffen. Ich rede von Beruf und nicht von Job. Jugendbetreuung und Integrationsarbeit darf nicht an finanziellem Mangel scheitern. Arbeitsplatzbeschaffung und Wirtschaftsförderung sind mein zentrales Anliegen. Die Einnahmen der Stadt sollen durch Arbeit, im Dienstleistungsbereich und der industriellen Fertigung erwirtschaftet werden.

Eine Ausplünderung durch überzogene Abgaben lehne ich vehement ab. Dazu gehört, dass von Samstag bis Montag 10 Uhr für parkende Autos keine Parkgebühren erhoben werden. Sich dafür einzusetzen, sehe ich nicht nur als meine Pflicht an, sondern auch als Aufgabe zur wirtschaftlichen Bestandssicherung der Kommune. Offenbach braucht um attraktiv für Handel, Gastronomie und Kulturgeschehen zu sein, Stadtbewohner, Besucher und Gäste, die sich willkommen sehen, um zu flanieren, zu konsumieren und zu geniessen in dieser schönen Stadt, dieser grünen Perle am Main.

Ausbildungs- und Arbeitsplatzschaffung müssen Vorrang vor reinem, profitorientiertem Wirtschaftsdenken haben. Als erstes möchte ich dabei den Blick auf die öffentlichen Verkehrsbetriebe richten. Als Beispiel nenne ich die Besetzung mit Schaffnerpersonal in den Bussen. Was das für Vorteile hat, möchte ich den Lesern überlassen, diese zu erkennen. Selber zu denken, ist für mich eine Bürgerpflicht, der ich auch bei den  Stadtverordneten begegnen möchte. Klar für mich ist: In einer humanistisch geprägten Kommunalpolitik, steht der Mensch im Mittelpunkt! Und nicht, wie so oft, eine eng vernetzte Parteipolitik, in der Seilschaften bemüht sind, die Parteikarriere über die Interessen eines freien Bürgertums zu stellen.

Ich will Politiker daran messen, ob sie dienen wollen oder Parteiarbeit als Verdienstmöglichkeit betrachten. Ich verfüge über ein reichliches Mass an deutlichen Worten und einem starken Bestreben nach zielausgerichteter Arbeit, das entspricht meiner Arbeitseinstellung auch in der OFC Boxabteilung, in dessen Vorstand ich vertreten bin.

Im Laufe meines über dreissigjährigen Hierseins in Offenbach, sind mir die Stadt und sehr viele ihrer Menschen ans Herz gewachsen. Bevor bei mir der Deckel zufällt, will ich mir die Möglichkeit geben, meine Dankbarkeit gegenüber den Menschen gestalterisch, kreativ und mit entschlossenem Handeln zum Ausdruck zu bringen.

Meine Erwartung an meine Wähler, ist es bei ihnen zu spüren, aktiv an der Gestaltung der Stadt und der Rhein Main Region teilnehmen zu wollen und Mut und Zivilcourage in der Auseinandersetzung mit den politischen Gegnern zu beweisen, um die Stadt und deren Belange, gemeinsam mit unseren Nachbarn, zu neuen Horizonten zu führen.

Ich werde mich um das Amt zum Offenbacher Oberbürgermeister bewerben. Bei einer Zulassung für die Direktwahl für das Amt, werde ich mich selber wählen. Sie können das auch. Wähl Dich, wähl mich. Wahl muss keine Qual sein.

Weitere Hinweise zu mir und meiner gestalterischen Arbeit zu finden ist nicht schwer. Googeln Sie einfach im Internet den Begriff: –  Kreativstadt Offenbach – im Bereich Web, Photo und Video oder besuchen Sie mein Netzprofil: http://person.yasni.de/uwe-kampmann-50195.htm

Mit freundlichen Grüßen aus der Kreativstadt Offenbach am Main.

Geh wählen – OB-Wahl Offenbach am 4.9.2011

Uwe Kampmann

Uwe K

Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemeines

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

4 Kommentare - “Uwe Kampmanns Bereitschaftserklärung, für das Amt des Offenbacher Oberbürgermeisters zu kandidieren. OB-Wahl Offenbach am 4.9.2011”

  1. karin potter Says:

    Hallo Uwe!ich habe mich gfreut von dir zu hoeren!!! morgen fahre ich nach spanien, dann poland umd endlich nach deutschland! dort bleibe ich bei eine freundinvon mir in muenchen! vielleicht koennen uns treffen im biergarten!!!! ich komme nach muenchen an den 25sten august…bleibe vielleicht bis 29stem oder sogar ein bisschen mehr. wie geht es dir???? schoen, deine neue website!!!
    besos
    Karin

  2. Urban Hilgers Says:

    Sehr geehrter Herr Kampmann,

    chapeaux! Ihr Anliegen spiegelt die von Grundgesetz gewollte Demokratie. Wie heißt es dort so schön: Parteien nehmen an der Willensbildung des Volkes teil.

    Also sind sie Partei und ich wünsche Ihnen viele Wählerinnen und Wähler, Unterstützer und Freunde bei dem vor Ihnen liegenden „Marsch durch die Institutionen“.

    Wenn ich Ihnen behilflich sein kann, würde ich mich freuen. Vernunft ist, wenn man trotzdem denkt!

    Ihr

    Hilgersu


  3. … genau, und den „Denker“ von Rodin sollte sich manch Anderer auch mal auf den Schreibtisch stellen, vielleicht klappt’s dann auch mit dem Denken. Bei mir jedenfalls steht er schon lange. Mit den allerbesten Wünschen an Uwe Kampmann nach Offenbach. Ihre Solveig Hammer-Schenk


  4. Ich gratuliere zu Mut und würde Sie gern unterstützen, tolle Vorstellung!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: